Home Die Vergangenheit Fahrzeuge Strecken Bilderbogen Die Zukunft +Plus Busnetz: Übersicht Busnetz: Fahrzeuge Busnetz: Betriebshof Busnetz: Betriebe
Linienübersicht  
   

Das Grundgerüst des Oberhausener Busnetzes sind die fünf CE-Linien, die Alt-Oberhausen mit den Stadtteilen Sterkrade und Osterfeld verbinden. Vier davon - je zwei nach Sterkrade und Osterfeld - befahren, wie die Straßenbahnlinie 112, die ÖPNV-Trasse, die fünfte verläuft über Buschhausen nach Sterkrade.
Die Feinverteilung in den einzelnen Stadtteilen und einige Verbindungen in die Nachbarstädte übernehmen 23 Stadtlinien, die teilweise im Gemeinschaftsbetrieb oder von den Nachbarbetrieben befahren werden. Die wichtigsten Verküpfungspunke im Oberhausener Busnetz sind die zur Einführung der heutigen Netzstruktur 1996 großzügig und modern ausgebauten Haltestellen Oberhausen Hbf und Sterkrade Bahnhof.

Linie Linienweg Betrieb
CE 90 Heinrich-Böll-GS – Sterkrade Bf – Neue Mitte – OB Hbf – Anne-Frank-Realschule STOAG
CE 91 GE-Buer – Gladbeck – Bottrop ZOB – OB-Osterfeld – Neue Mitte – OB HBf – Fröbelplatz VS, STOAG
CE 92 Heinrich-Böll-GS – Osterfeld – Neue Mitte – OB Hbf – Ruhrpark / Fröbelplatz STOAG
CE 94 Falkestraße – Sterkrade Bf – Buschhausen – OB Hbf – Hugo-Rasch-Straße STOAG
CE 96 Holten Markt – Sterkrade Bf – Neue Mitte – OB Hbf – Alstaden – Ruhrpark STOAG
122 Everslohstraße – OB-Sterkrade – OB Hbf – MH-Styrum – Speldorf – Mülheim Hbf STOAG, MVG
124 MH-Speldorf – Mülheim Hbf – MH-Dümpten – OB Wehrstraße MVG
129 MH Rhein-Ruhr-Zentrum – Heißen Kirche – MH-Styrum – OB-Alstaden MVG
136 Anne-Frank-Realschule – MH-Dümpten – Heißen Kirche – E Erbach MVG
143 E-Borbeck Bf – E-Frintrop – OB Hbf – OB-Alstaden – DU-Obermeiderich Bf STOAG, EVAG
185 E-Borbeck Bf – Neue Mitte – OB Hbf – City Forum STOAG, EVAG
263 E-Karnap – BOT-Welheim – Bottrop ZOB – OB-Sterkrade Bf VS
905 DU-Walsum – DU-Wehofen – OB-Holten – DU-Marxloh – DU-Beeckerwerth DVG
908 DU-Bruckhausen – DU-Hamborn – DU-Obermarxloh – DU-Neumühl DVG
918 Hünxe – Voerde – Dinslaken – Hiesfeld – OB-Holten Bf NIAG
935 Sterkrade Bf – DU-Hamborn – DU-Neumühl – OB Hbf – Landwehr STOAG, DVG
939 Marina – Neue Mitte – OB Hbf – DU-Obermeiderich – Duisburg Hbf STOAG, DVG
953 Schmachtendorf – Sterkrade – Buschhausen – Neue Mitte – Osterfeld – Königshardt STOAG
956 Holten Markt - Königshardt – Sterkrade Bf – Buschhausen – OB Hbf – Dümpten STOAG
957 Kiebitzstraße - Osterfeld – Borbeck – Neue Mitte – OB Hbf – Alstaden – DU-Obermeiderich STOAG
958 Klosterhardt – Tackenberg – Osterfeld – Knappenmarkt – OB-Hbf – Lirich STOAG
959 Waldteich – Weierheide – Sterkrade Bf STOAG
976 Holten Markt - Königshardt – Sterkrade Bf – Buschhausen – OB Hbf – Schlad – Wehrstraße STOAG
979 Goerdelerstraße – Sterkrade Bf – Bottrop ZOB STOAG, VS
983 Taunusstraße - Osterfeld – Neue Mitte – OB Hbf – Lirich – Sterkrade Bf – Kleekamp STOAG
987 Hirschkamp – Holten – Sterkrade Bf – Osterfeld – Neue Mitte – Dümpten STOAG
989 Marina – OB Hbf – Bero-Zentrum STOAG
995 DU-Hermannstraße – OB-Lirich – OB Hbf – Landwehr BVR

Das Oberhausener Nachtnetz umfaßt neben der Straßenbahnlinie 112, die die Verbindung zwischen den Oberhausener und Mülheimer Nachtnetzen herstellt, zwölf NE-Buslinien. Diese bieten neben der Bedienung der wichtigsten Relationen innerhalb Oberhausens auch Verbindungen in die Nachbarstädte Essen, Mülheim und Bottrop.

Linie Linienweg Betrieb
NE 1 Hirschkamp – Sterkrade Bf – Neue Mitte – Ruhrpark STOAG
NE 2 Holten Markt – Sterkrade Bf STOAG
NE 3 Stadtgrenze Essen – OB Hbf – Lirich – Sterkrade Bf STOAG
NE 4 Sterkrade Bf – Osterfeld – Neue Mitte – Dümpten STOAG
NE 5 Sterkrade Bf – Osterfeld – Borbeck – Neue Mitte – OB Hbf STOAG
NE 6 Sterkrade Bf – Buschhausen – OB Hbf STOAG
NE 7 Hirschkamp – Sterkrade Bf – Neue Mitte – Alstaden – Ruhrpark STOAG
NE 8 Hirschkamp – Holten – Biefang – Sterkrade Bf STOAG
NE 9 Heinrich-Böll-GS – Sterkrade Bf – Neue Mitte – Alstaden – Fröbelplatz STOAG
NE 10 Sterkrade Bf – Neue Mitte – OB Wehrstraße – MH Hbf – MH Lindenhof STOAG, MVG
NE 11 Essen Hbf – E-Borbeck – Neue Mitte – OB Hbf STOAG, EVAG
NE 21 Bottrop ZOB – Osterfeld – Neue Mitte – OB Hbf VS, STOAG

Download VRR-Linienplan   Oberhausen   als PDF-Datei (780 KB).

Mehr zum Thema

Zum Abschluß möchte ich noch einige Internet-Seiten von Busfreunden empfehlen, die den Busbetrieb in Oberhausen und den Nachbarstädten mit Nachrichten, Linienbeschreibungen, Fuhrparklisten der Verkehrsbetriebe und privaten Unternehmer sowie vielen Fotos beschreiben:


www.busessen.de


Der Busbetrieb in Essen, Oberhausen und Mülheim
www.bus-duisburg.de
www.busse-duisburg.de

Der Busbetrieb in und um Duisburg


*/12.06.04